Werbeanrufe – sofort AUFLEGEN

Es ist wirklich unglaublich, was man sich als Kleinunternehmer alles gefallen lassen muss. Wie ich hier im Blog schon berichtete die Rückzahlungsbetrugsmasche, Gewerbeanmeldungen mit versteckten Gebühren u.v.m

Zudem kommen auch noch unzählige Anrufen von verschieden Unternehmen, die einen wirklich viel Zeit rauben. Hier ein paar Beispiele:

– Versicherungen, die mir die noch eine Versicherung verkaufen wollen
– Stromanbieter, die noch günstigeren Strom anbieten
– Kreditkartenzahlungssysteme
– Putzsysteme, die noch toller sind
– Wasserspender für die Gäste
– Schuhputzsysteme uvm

Wenn ich am Telefon schon höre „Ich möchte mit dem Geschäftsführer sprechen“, möchte ich sofort schreiend davon laufen. Aber nein, ich bin ja höflich und bleibe am Apparat.
Aber wie beende ich ein Gespräch mit einem geschulten Verkaufsprofi? „Wie? Sie wollen ihre Umsatzzahlen nicht steigern?“ Natürlich will ich das, aber was antwortet man darauf? Soll ich lügen, damit ich endlich in gesitteter Form auflegen kann?

Nach ungenutzer Testphase – Rechnung

Das alles ist sehr sehr nervig, aber wirklich geärgert habe ich mich über die „Sprung….Internet G…“ (ich bin mir unsicher ob ich den Namen nennen kann ohne womöglich wegen Rufmordes verklagt zu werden). Die Firma bietet u.a. eine Optimierung der Website auf mobile Endgeräte wie Smartphone usw. an. Das ist wichtig und war für mich auf den ersten Blick nicht uninteressant. Aber mir fehlte die Zeit mich damit zu beschäftigen. Also werde ich immer wieder von der Firma angerufen und ich vertröste sie auf einen anderen Zeitpunkt. Beim letzten Gespräch bat mir die Dame am Telefon an das Produkt zu testen. Die Zeit dafür fand ich nicht, aber zahlen sollte ich. Aber wofür bitte schön? Ich habe nichts unterschrieben, nichts bekommen und schon gar nichts getestet. Ein Aufklärungsversuch per mail wurde nicht beantwortet. Statt dessen wandern weitere Rechnungen in mein Postfach. Eine kurze Recherche im Internet und die Sache ist klar. Das ist eine weitere Masche! (siehe links unten)

Auflegen! SOFORT

Was lerne ich daraus? Lieber unhöflich als höflich. Ist das nicht traurig? Heute höre ich wirklich niemanden mehr zu „Kein Interesse! Auf wiedersehen!“ AUFLEGEN! Ich finde das wirklich schade, aber mir bleibt keine andere Wahl!

Links

www.gutefrage.net (ähnliche Fälle und Tipps wie man sich verhält)
www.tellows.de (Achtung Rufnummer als unseriös bewertet)